Latina-Schülerin Kira Tarkka mit Rotary-Preis ausgezeichnet
|

Latina-Schülerin Kira Tarkka mit Rotary-Preis ausgezeichnet

Am 8. März 2024 wurde der diesjährige Rotary-Preis für besonders talentierte jugendliche Musiker/Musikerinnen verliehen. Die Präsidentin des Rotary Clubs Halle/Saale, Cornelia Zimmermann, überreichte den Preis in Höhe von 500 Euro in der Aula der Latina August Hermann Francke an Kira Tarkka. Der Pädagoge und Pianist Christian Meinel, Lehrer an der Latina, erläuterte kurz den Werdegang…

Erfolg beim 65. Grotrian-Steinweg-Klavierspielwettbewerb

Erfolg beim 65. Grotrian-Steinweg-Klavierspielwettbewerb

Beim 65. Grotrian-Steinweg-Klavierspielwettbewerb in Braunschweig wurde Justus Harms (Klasse 7/1) mit dem 3. Preis in seiner Altersgruppe ausgezeichnet. Zur Teilnahme waren Pianisten und Pianistinnen eingeladen, die nach Einreichung einer geeigneten Aufnahme vorausgewählt wurden. Ein großartiger Erfolg, zu dem wir sehr herzlich gratulieren!

“Jugend musiziert”: Latina erfolgreich beim Regionalwettbewerb Halle
|

“Jugend musiziert”: Latina erfolgreich beim Regionalwettbewerb Halle

Von Silvana Theis An den vergangenen zwei Januar-Wochenenden haben Schülerinnen und Schüler vom Musikzweig der Latina in den verschiedensten Solo- und Ensemblewertungen erfolgreich am Regionalwettbewerb Halle “Jugend musiziert” teilgenommen. Die Instrumentalschüler der Latina waren mit insgesamt 25 Wertungen vertreten, davon wurden 23 mit einem ersten Preis und 2 mit einem zweiten Preis ausgezeichnet. 20 Solisten…

2. Preis bei internationalem Klavierwettbewerb

2. Preis bei internationalem Klavierwettbewerb

Beim 56. Internationalen Klavierwettbewerb „Virtuosi per musica di pianoforte“ in Usti nad Labem (Tschechien) hat Justus Harms (7/1) in der Altergruppe III einen 2. Preis gewonnen. Der Wettbewerb besitzt bereits eine jahrzehntelange Tradition und gehört zu den bekanntesten internationalen Leistungsvergleichen am Klavier. Zahlreiche renommierte Künstlerpersönlichkeiten waren in ihrer Jugend Preisträger dieses Wettbewerbes. Wir gratulieren sehr…

Auszeichnung für besondere pianistische Leistungen
|

Auszeichnung für besondere pianistische Leistungen

Beim diesjährigen „Concours brin d‘Herbe“ in Orléans hat Max Grimm am Samstag, dem 22. April 2023 den ersten Preis in der höchsten Kategorie sowie den Sonderpreis  der „European Union of Music Competitions“ gewonnen. Mit dem Sonderpreis sind eine Reihe von Konzerteinladungen in ganz Europa verbunden. Max studiert als Jungstudent der Nachwuchsförderklasse an der Hochschule für Musik…