Das Auswahlverfahren

Bewerbung und Eignungsprüfung


Allgemeines und Fristen
Die Aufnahme in die Instrumentalklassen am Musikzweig der Latina August Hermann Francke erfolgt nach einem Auswahlverfahren. Hier werden nicht nur die Leistungen aus der Eignungsprüfung, sondern auch die vom Bewerber nachgewiesenen schulischen Leistungen berücksicht. Zu den Aufnahmebedingungen lesen Sie bitte auch die entsprechenden Veröffentlichungen des Landes Sachsen-Anhalt.

Für Schüler höherer Jahrgangsstufen (Quereinstieg) ist jederzeit eine Anmeldung möglich.

Sie haben die Möglichkeit, über den Förderverein mit Vertretern der einzelnen Fachgruppen ein Gespräch und ein unverbindliches Vorspiel zu vereinbaren. Die Termine der offiziellen Aufnahmeprüfungen werden den Bewerbern gesondert mitgeteilt.

Ihre Ansprechpartner hierbei sind
Koordinator des Musikzweiges - Herr Henry Ventur
Fachgruppe Klavier - Frau Heidrun Clemen
Fachgruppe Holzbläser - Herr Ralf Mielke
Fachgruppe Blechbläser - Herr Johann Plietzsch
Fachgruppe Streicher - Herr Ulrich Matura