Das Ausbildungsangebot

am Musikzweig Instrumentalausbildung

Die Instrumentalausbildung erfolgt im Einzel- und Gruppenunterricht und umfasst:

Intensive Ausbildung auf einem Orchesterinstrument oder im Hauptfach Klavier
Umfangreiche und fundierte musiktheoretische Ausbildung
Jahrgangsübergreifendes Musizieren in Sinfonieorchester, Kammerorchester und Chor sowie Mitwirkung an schulinternen und regionalen Konzerten
Ausrichtung und Besuch von Meisterkursen und Teilnahme an verschiedenen nationalen und internationalen Orchesterprojekten
Beteiligung an nationalen und internationalen Wettbewerben und vieles mehr.
Hinzu kommen zweijährliche Orchesterfahrten nach Paris zur Vorbereitung und Durchführung eines gemeinsamen Konzertes mit dem Orchestre de Lycee Racine, welches im ebenfalls zweijährigen Rhythmus zu einem Gegenbesuch nach Halle (Saale) kommt.

Instrumentales Hauptfach
Violine | Viola | Violoncello | Kontrabass | Harfe
Flöte | Oboe | Klarinette | Fagott | Horn | Trompete | Posaune | Tuba
Schlagwerk | Percussions
Klavier

Begleitfächer
Musiktheorie | Gehörbildung | Musikkunde | Musikgeschichte
Jugendchor der Latina
Nachwuchsstreichorchester der Latina
Jugendsinfonieorchester der Latina
Pflichtfach Klavier und Korrepetition (für Schüler mit Hauptfach Orchesterinstrument)
Improvisation (für Pianisten)

Fakultative Angebote
Kammermusik | Komposition | Projektarbeit